Pokalkampf

Die Auslosung wollte es so, daß sich die Luftgewehrteams Stambach I und Stambach II, im Pokal gegenüberstanden. Gestern kam es zum mit Spannung erwarteten Duell der Beiden. Eine überragende Vorstellung bot die „Erste“ und siegte klar mit 1176:1133 Ringen. Es schossen: Sandra Manger 395, Andreas Flicker 391 und Christian Nikl 390 Ringe. Die „Zweite“ schoss in folgender Besetzung: Martin Hauk 382, Bernd Rottmann 380 und Udo Laborenz 370 Ringe.

Beitrag erstellt 381

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben