Archiv für den Monat: September 2007

Rundenkampf Luftgewehr

Soeben beendete die 2.Luftgewehrmannschaft den Rundenkampf zu Hause gegen Merzalben II und verlor mit nur einem Ring, mit 1476:1477. Es schossen: Sebastian Schönenberger 371, Christina Weidler 370, Udo Laborenz 370 und Christian Ziehl 365 Ringe. Florian Schwarz war mit 372 Ringen bester Gastschütze.

Rundenkämpfe Luftgewehr und Luftpistole

Vor wenigen Minuten ging der 2.Rundenkampf unserer „Dritten“ zu Ende. Zu Hause gegen Althornbach I gewannen die Mannen um Gerhard Weidler mit 1441 : 1238 Ringen. Ãœberragend Tim Faust, er steigerte seine persönliche Bestleistung auf 380 Ringe. Andreas Hirnet schoss 359, Tobias Küs 352, Gerhard Weidler 350 und Dennis Sellers 304 Ringe.

Die 1.Luftpistolen Mannschaft befindet sich noch im Wettkampf gegen die Gäste aus Dahn.
Erste Resultate: Gerhard Stöckle 360, Bernd Schönenberger 368, Wolfgang Silzer 363, Otmar Scherer 359 und Manfred Weber 340.

Der Wettkampf endete mit 1450:1437 Ringen für Stambach.

Die 2.Mannschaft verlor in Reifenberg denkbar knapp mit 1379:1378 Ringen. Es schossen: Klaus- Dieter Nickel 360, Peter Niederhauser 347, Walter Moschel 337, Stephan Müller 334 und Alexander Mülller 327.

Königsschiessen 2007

Das Königsschiessen (es wurde auf dem Kleinkaliberstand 50 m geschossen) brachte folgende Ergebnisse:

Schützenkönig wie 2006: Gerhard Weidler

  • 1.Ritter, Alexander Müller
  • 2.Ritter, Peter Niederhauser

Jugendschützenkönig: Sebastian Schöning

  • 1.Ritter, Andreas Hirnet
  • 2.Ritter, Tim Faust

Schützenliesel: Ruth Manger

Luftgewehrergebnisse

In der Oberliga gab es zum Auftakt für unser Luftgewehrteam zwei 3:2 Niederlagen gegen Weidenthal und Herxheim. Es schossen: Sandra Manger 389, 390. Andreas Flicker 376, 383. Sascha Petri 376, 379. Martin Hauk 374, 377. Bernd Rottmann 366 und 378 Ringe.

Die dritte LG Mannschaft gewann überraschend klar bei Wiesbach I mit 1416 : 1301 Ringen. Tim Faust überragte mit 371 Ringen, Tobias Küß 359, Andreas Hirnet 358 Gerhard Weidler 328 und Dennis Sellers 306 Ringe.

Einen weiteren Sieg verbuchte die 2.Mannschaft in Wattweiler SF 1931 I mit 1466:1450 Ringen.
Es schossen: Sebastian Schönenberger 372, Udo Laborenz 370, Christian Ziehl 372 und Christina Weidler 356 Ringe.

Beginn der Rundenkämpfe mit den Luftdruckwaffen.

Am 16.09.2007 beginnen die Rundenkämpfe mit dem Luftgewehr. Dabei trifft die 1. Garnitur in der Oberliga in Weidenthal auf Herxheim und Weidenthal. Das 2. Team schießt in Wattweiler SF 1931 I und die 3. Mannschaft hat es mit Gastgeber Wiesbach I zu tun.

Die Luftgewehrrunde beginnt 1 Woche später mit den Begegnungen: Stambach I gegen Dahn I, Reifenberg I – Stambach II und Battweiler III – Stambach III.

Die Mannschaftsaufstellungen finden sie unter der Rubrik: Mannschaften