Freundschaftskampf in Münchweiler

Mit einem klaren Sieg für Stambach endete der Freunschaftskampf in Münchweiler mit der Sportpistole. Beide Mannschaften gingen ersatzgeschwächt mit jeweils nur 4 Schützen an den Start. Münchweiler schoss 912 und Stambach 1061 Ringe. Die einzelnen Resultate: Tagesbester, Gottfried Büffel 278, Otmar Scherer 266, Gerhard Stöckle 259 und Martin Klein 258 Ringe. Für Münchweiler trafen: Peter Cronauer 270, Julius Pöpperl 246, Kurt Deschler 236 und Bernd Stock 160 Ringe. Leztgenanntem ist es zu verdanken, dass es zu dem Kampf gekommen ist und so die langjährige Serie von Freundschaftskämpfen zwischen beiden Mannschaften, fortgesetzt werden konnte.

Beitrag erstellt 381

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben