Zweites LP-Team schiesst sich weiter nach Oben.

Im Kreisderby musste Stambach II in der Bezirksliga West beim Aufsteiger SV Rimschweiler antreten und setzte seine in der Rückrunde begonnene Erfolgsserie mit einem klaren 1381:1434 Ringen Auswärtserfolg fort. Wesentlichen Anteil am Erfolg für Stambach hatte Harald Schieler, der eine neue persönliche Bestleistung schoss und mit beachtlichen 381 Ringen zudem auch Tagesbestleistung der gesamten Liga erzielte. Desweitern schossen für den neuen Tabellenzweiten: Gerhard Stöckle 360 Ringe, Klaus-Dieter Nickel 356 Ringe, Walter Moschel 337 Ringe und Stephan Müller 335 Ringe. Gastgeber Rimschweiler schoss in folgender Besetzung: Helmut Kalinke 356 Ringe, Wiley Lucus 347 Ringe, Uta Schmidt 342 Ringe, Horst Schrieder 336 Ringe und Thomas Hügel 328 Ringe.