Otmar Scherer mit 299 Ringen

Mit einem Heimerfolg auf der Schiess-Sportanlage am Wingerstberg ist unser zweites Auflageteam gegen Rimschweiler II, in die neue Saison gestartet. Großen Anteil am 868:857 Ringen Heimsieg hatte Otmar Scherer, der mit 299 Ringe auch gleichzeitig Durchgangsbestleistung dieser Liga erzielte. Desweiteren schossen für Stambach II: Hugo Manger 289 Ringe, Karl-Heinz Fricke 280 Ringe und Hans Burkhardt 279 Ringe. Die Gäste schossen in folgender Besetzung: Wiley Lucus 289 Ringe, Horst Schrieder 287 Ringe, Helmut Kalinke 281 Ringe und Lothar Lange 278 Ringe.

p1010749p1010748p1010739p1010736p1010738p1010750

Beitrag erstellt 381

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben