Stambach II neuer Tabellenführer der Bezirksliga West.

Mit einer starken Vorstellung im Kreisderby gegen den SC Bottenbach eroberte die zweite Garnitur der Sportchützen aus Stambach mit einem klaren 1483:1443 Ringen Heimerfolg die Tabellenführung. Stambach II schaffte sich somit eine gute Ausgangsposition im Titelrennen gegen den bisherigen Tabellenführer SG Wattweiler SF 1931. Am Heimerfolg für Stambach II waren beteiligt: Martin Klein 379 Ringe, Bernd Schönenberger 371 Ringe, Manfred Weber 367 Ringe, Stephan Müller 366 Ringe und Gerhard Weidler 317 Ringe. Für die Gäste schossen: Horst Ziegler 376 Ringe, Jürgen Mendorf 360 Ringe, Markus Spreizer 356 Ringe, Juri Bopp 351 Ringe und Dieter Bauer 314 Ringe.