Auflageteams weiter in Erfolgsspur

Die beiden Mannschaften im Luftgewehrauflageschiessen setzten auch im zweiten Durchgang ihrer Erfolgsserie fort.

Die erste Garnitur hatte Zuhause Mitfavorit SV Rimschweiler zu Gast und tat sich in diesem Match während des gesamten Wettkampf recht schwer, konnte aber auf der Zielllinie, wenn auch knapp mit 885:884 Ringen den Sieg noch sichern. Für Stambach I schossen: Bernd Rottmann, Alexander Müller  und Gerhard Weidler, alle 295 Ringe und Udo Laborenz 293 Ringe.

Die zweite Mannschaft musste zum Lokalderby in Contwig antreten und konnte mit einem 873:861 Ringen Auswärtserfolg das Match zu seinen Gunsten entscheiden. Die Siegtreffer steuerten bei: Otmar Scherer 298 Ringe, Karl-Heinz Fricke 288 Ringe, Hugo Manger 287 Ringe und Hans Burkhard 273 Ringe.