Beide LP-Mannschaften erfolgreich

Pfalzliga West

Oberligaabsteiger SV Stambach verbuchte im letzten Wettkampf der Vorrunde mit einem klaren 1448:1414 Ringen Heimsieg den dritten Sieg in Folge, festige die Tabellenführung und holte gleichzeitig die Halbzeitmeisterschaft. Die Siegtreffer steuerten bei: Bernd Schönenberger 364 Ringe, Gerhard Stöckle 363 Ringe, Otmar Scherer 362 Ringe, Manfred Weber 359 Ringe und Wolfgang Silzer 348 Ringe.

Bezirksliga West

Mit einem Überraschungserfolg kehrte die zweite Luftpistolenmannschaft vom Auswärtskampf in Thaleischweiler zurück. Die Hausherren im letzten Jahr noch in der Pfalzliga West am Start waren total von der Rolle und mussten dem Gästeteam, das die bessere Mannschaftsleistung schoss mit 1367:1378 Ringen den Sieg überlassen. Stambach II schoss in folgender Besetzung: Stephan Müller 355 Ringe, Klaus-Dieter Nickel 343 Ringe, Robert Hund 342 Ringe, Walter Moschel 338 Ringe und Alexander Müller 330 Ringe.