Archiv für den Monat: Januar 2010

Großkaliberschützen zweimal erfolgreich

Der Startschuss in die Großkalibersaison 2010 ist gefallen. Zwei der drei Mannschaften Stambachs waren erfolgreich. Lediglich Pfalzligaaufsteiger Stambach II wurde vom Mitaufsteiger SV Thaleischweiler II klar deklassiert.

Seine Auftaktpartie gewann Stambach I gegen Thaleischweiler mit 1471:1462 Ringen. Gottfried Büffel 377 Ringe, Heinz-Peter Niederhauser 370 Ringe, Marko Guterl 364 Ringe, Gerhard Stöckle 360 Ringe und Manfred Weber 351 Ringe steuerten die Siegtreffer bei.

Stambach II verlor seinen Auswärtskampf gegen Thaleischweiler II mit 1427:1340 Ringe deutlich. Stephan Müller 363 Ringe, Martin Klein 355 Ringe, Siegmund Birtler 321 Ringe, Klaus-Dieter Nickel 301 Ringe und Robert Hund 288 Ringe konnten den klaren Heimerfolg der Gastgeber nicht verhindern.

Stambach III setzte sich in der Kreisliga im Heimkampf gegen Nachbar Oberauerbach III überraschend klar mit 1288:1038 Ringen durch. Harry Aldorf 339 Ringe, Walter Moschel 330 Ringe, Gerhard Weidler 313 Ringe, Peter Schöning 306 Ringe und Thomas Zimmermann 241 Ringe waren für Stambach II am Stand.

LP-Auflageteams erfolgreich gestartet.

Einen Start nach Maß legten die beiden Luftpistolenmannschaften in der erstmals ausgetragenen Auflagerunde in der Kreisliga des Sportschützenkreises Zweibrücken hin.

Die erste Garnitur bezwang Gastgeber SV Rimschweiler nach einer starken Vorstellung klar mit 859:831 Ringen und übernahm spontan die Tabellenführung.  Die Siegtreffer steuerten bei: Otmar Scherer 289 Ringe, Gerhard Stöckle 285 Ringe, Gottfried Büffel 285 Ringe und Klaus-Dieter Nickel 277 Ringe.

Die zweite Mannschaft war Gastgeber gegen das Team der SG Wattweiler SF 1931. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden die Gäste mit 830:816 Ringen geschlagen. Stambach II schoss in der Besetzung: Alexander Müller 279 Ringe, Siegmund Birtler 276 Ringe und Walter Moschel 275 Ringe.

Rundenkämpfe beginnen

Am Wochenende beginnen die Rundenkämpfe erstmals mit der Luftpistole Auflage. Mit Rimschweiler, Wattweiler/1931 Zweibrücken, Stambach I und Stambach II haben sich 4 Mannschaften gemeldet. Man darf auf die Ergebnisse gespannt sein. Mit Vereinsinternen Wettkämpfen gemischt mit den Luftgewehr Auflage Schützen dürften unsere Mannschaften gut vorbereitet in die Runde gehen. Am Freitag schiesst Stambach I in Rimschweiler. Die Zweite zu Hause gegen Wattweiler 1931 Zwbr.
Drei Mannschaften starten am Wochenende in die Großkaliberrunde.