Großkaliberschützen zweimal erfolgreich

Der Startschuss in die Großkalibersaison 2010 ist gefallen. Zwei der drei Mannschaften Stambachs waren erfolgreich. Lediglich Pfalzligaaufsteiger Stambach II wurde vom Mitaufsteiger SV Thaleischweiler II klar deklassiert.

Seine Auftaktpartie gewann Stambach I gegen Thaleischweiler mit 1471:1462 Ringen. Gottfried Büffel 377 Ringe, Heinz-Peter Niederhauser 370 Ringe, Marko Guterl 364 Ringe, Gerhard Stöckle 360 Ringe und Manfred Weber 351 Ringe steuerten die Siegtreffer bei.

Stambach II verlor seinen Auswärtskampf gegen Thaleischweiler II mit 1427:1340 Ringe deutlich. Stephan Müller 363 Ringe, Martin Klein 355 Ringe, Siegmund Birtler 321 Ringe, Klaus-Dieter Nickel 301 Ringe und Robert Hund 288 Ringe konnten den klaren Heimerfolg der Gastgeber nicht verhindern.

Stambach III setzte sich in der Kreisliga im Heimkampf gegen Nachbar Oberauerbach III überraschend klar mit 1288:1038 Ringen durch. Harry Aldorf 339 Ringe, Walter Moschel 330 Ringe, Gerhard Weidler 313 Ringe, Peter Schöning 306 Ringe und Thomas Zimmermann 241 Ringe waren für Stambach II am Stand.