Fünfter Titel in Folge trotz Niederlage

Unsere 1. Mannschaft im Luftgewehr Auflageschiessen beendete die Saison 2010 mit dem fünften Titelgewinn in Folge. Dank eines pasalben Zählerpolster vor dem noch einzigen Mitstreiter um die Meisterschaft, der SG Wattweiler SF 1931 I konnte sich unser Team in Rimschweiler gegen die dortige erste Garnitur mit 887:886 Ringen eine Auswärtsniederlage leisten. Unser Team schoss in folgender Besetzung: Udo Laborenz 298 Ringe, Bernd Rottmann 296 Ringe, Gerhard Weidler 292 Ringe und Alexander Müller 291 Ringe.

Die zweite Garnitur bestritt den letzten Rundenkampf neutral und konnte mit erzielten 871 Ringen nicht ganz überzeugen. Otmar Scherer 296 Ringe, Karl-Heinz Fricke 288 Ringe, Fritz Brand 287 Ringe und Hugo Manger 286 Ringe schossen für Stambach II.