Sascha Petry neuer Landesschützenkönig

Anlässlich des 59. PSSB-Tages und Delegiertenversammlung der pfälzischen Sportschützen am Sonntag in Kusel wurde gleichzeit auf der Schiess-Sportanlage in Herschweiler-Pettersheim der diesjährige Landesschützenkönig der dreizehn Sportschützenkreise ermittelt. Bei der Inthronisierung am Vormittag des Landesschützentages sorgte wie im Vorjahr der Teilnehmer des Sportschützenkreises Zweibrücken für die Überraschung, denn unser Luftgewehr Oberligaschütze Sascha Petry holte mit einem 37,2 Teiler als würdiger Nachfolger seines Vorgängers Erwin Fess von der SG Wattweiler auch 2010 den Titel des Landesschützenkönig für den Sportschützenkreis Zweibrücken. Er wird im kommenden Jahr die Farben für den PSSB beim Bundesschützenkönigschiessen anlässlich des 57. Deutschen Schützentages in Neubrandburg vertreten.

p10400671p1040065img_01432