Grosskaliberschützen beenden Saison mit Niederlagen

Pfalzligist Stambach I erwartete zum letzten Rundenkampf der Saison 2011 im Lokalderby Aufsteiger SC Bottenbach. Die Gäste drehten diesmal den Spies um und bezwangen die Gastgeber überraschend mit 1468:1483 Ringen. Heinz Peter Niederhauser 377 Ringe, Marko Guterl 367 Ringe, Manfred Weber 367 Ringe und Gerhard Stöckle 357 Ringe, schossen für Stambach.

In der Bezirksliga West musste die zweite Mannschaft zum Kreisderby in Oberauerbach antreten und musste sich am Ende mit 1454:1435 Ringen gegen treffsichere Gastgebermannschaft geschlagen geben. Stambach II schoss in folgender Besetzung: Harald Schieler 374 Ringe, Martin Klein 364 Ringe, Klaus-Dieter Nickel 350 Ringe, Robert Hund 347 Ringe und Stephan Müller 346 Ringe.

Ohne Gegner beendete die dritte Garnitur die Saison und zeigte sich in bester Schusslaune und erzielte gute 1332 Ringe. Walter Moschel 356 Ringe, Peter Schöning 341 Ringe, Harry Aldorf 339 Ringe, Siegmund Birtler 296 Ringe, Thomas Zimmermann 285 Ringe und Rudolf Speer 218 Ringe.