Archiv für den Monat: August 2011

LuPi Auflage Schützen weiter auf Erfolgskurs

Obwohl sich Stambach I nicht in bester Form zeigte, gewann man beim Gastgeber SG Wattweiler – 1931 Zweibrücken mit 866:844 Ringen klar. Überragend erneut Gerhard Stöckle mit 294 Ringen. Gottfried Büffel und Manfred Weber kamen auf 286 und Otmar Scherer auf 280 Ringe. Winfried Seegmüller war mit 286 Ringen bester Gastgeber. Die Meisterschaft ist nur noch reine Formsache bei noch einem ausstehenden Kampf gegen die „Zweite“.

Das 2.Team siegte in Rimschweiler I mit 850:837 Ringen und liegt uneinholbar in der Tabelle auf Platz 2. Es schossen: Klaus Dieter Nickel 284, Walter Moschel 284, Siegmund Birtler 282 und Alexander Müller 275 Ringe.

Die Tabelle

Rekord erneut verbessert

Zum Auftakt der Rückrunde verbesserte die 1. Mannschaft der Luftpistolen – Auflageschützen  erneut den Mannschaftsrekord und siegte zu Hause gegen Rimschweiler mit 875:833 Ringen. Gerhard Stöckle mit 295 und Gottfried Büffel mit 293 Ringen, erzielten pers. Bestleistungen. Otmar Scherer kam auf 288 und Manfred Weber auf 282 Ringe.

Das 2.Team hatte SG Wattweiler/SF 1931 Zweibrücken I zu Gast und siegte  mit 850:843 Ringen. Es schossen: Walter Moschel 284, Klaus Dieter Nickel 284, Siegmund Birtler 282 und Alexander Müller 280 Ringe. Bei den Gästen schoss Winfried Seegmüller mit 290 Ringen pers. Bestleistung. Harald Fuhrmann 280, Berhard Ladermann 273 und Erwin Fess 272.

In der Tabelle führt Stambach I mit 3491 vor Stambach II mit 3406, SG Wattweiler/SF 1931 Zweibrücken 3355 und Rimschweiler 3294 Ringen.

Ergebnisse von der Sonderrunde Luftgewehr – Auflage liegen mir nicht vor.