Udo Laborenz mit Bronce

Udo Laborenz erkämpfte sich bei den Landesmeisterschaften des Pf. Schützenbundes am Wochenende die Broncemedaille in der Waffenart LG-Auflage mit 312,4 Ringen. Die Goldmedaille ging an Bernd Rottmann der für Landstuhl startet mit 316,3 Ringen und somit seinen Titel vom Vorjahr verteidigte.

Deutscher Meister

Bei der deutschen Meisterschaft im Auflageschießen in Dortmund ging für die beiden Stambacher Harald Schieler und Bernd Rottmann, die in dieser Disziplin für die Mannschaft der Schützengesellschaft Landstuhl an den Start gingen, ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Sie sicherten den DM-Titel. Der Trainingsfleiß der vergangen Monaten wurde belohnt. Am Sonntagmorgen ging Jürgen Littig (Senioren […]

1. Team ist Meister der Bezirksliga

Die 1. Mannschaft erkämpfte sich in der Bezirksliga West die Meisterschaft mit den Großkaliberwaffen, knapp vor Münchweiler. Herzlichen Glückwunsch!!! Das 2. Team verlor in der Kreisliga, in Wiesbach hauchdünn mit 2 Ringen und wurde in der Kreisliga, Vizemeister. Am kommenden Wochenende beginnen die Rundenkämpfe mit dem Kleinkaliber.

Harald und Bernd mit je 300 Ringen

Beim Heimkampf mit dem LG – Auflage gegen Rimschweiler erzielten Bernd Rottmann und Harald Schieler das Optimum von je 300 Ringen und führten die Mannschaft zu einem klaren Sieg gegen den Verfolger. Hier der Wettkampfbogen Das 2. Team besiegte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung im Lokalkampf, Contwig II deutlich mit 888 : 838 Ringen. Der Wettkampfbogen […]

Denis Belij mit persönlichem Rekord

Mit 384 Ringen schoss Denis Belij im vorletzten Grosskaliber Rundenkampf, pers. Rekord und liegt in der Einzelwertung der Bezirksliga West auf dem 2.Platz. Die Mannschaft musste die Tabellenführung wieder an Münchweiler abgeben. Im letzten RK sind 2 Ringe aufzuholen. Hier die aktuellen Ergebnisse: Das 2. Team verteidigte den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga. Hier die […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben